münsterleben

Eine Karte für alles und alles ist drin.
Erleben Sie Münsters Top-Sehenswürdigkeiten und wir bringen Sie dort hin.

Kinder (6-17 Jahre):
12 € / 1 Tag; 16 € / 2 Tage

Klare Vorteile

So können Sie sparen!

Ihre Vorteile: Eine Karte für alles, freier Eintritt in Münsters Top-Museen und Attraktionen, kostenlose Stadtführungen, kostenlose Nutzung des ÖPNV, kostenloser Fahrradverleih.
Hier ein Beispiel für einen Tag und eine Person:

Tagesticket Bus regulärer Preis 7,50 €
Eintritt Picasso-Museum  regulärer Preis  10 €
Rundfahrt mit der Solaaris  regulärer Preis 9 €
Eintritt Mühlenhof  regulärer Preis 5 €

ohne münstercard

31,50 €*

*pro Tag/Person

mit münstercard

20 €*

Sie sparen: 11,50 €

Preise der münstercard

Erwachsene Kinder (6-17 Jahre)
1 Kalendertag
20 € 12 €
2 Kalendertage
30 € 16 €

Top Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie die schönsten Plätze in Münster, kostenlos per Bus und Bahn im Nahverkehr.

Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Weitere Informationen zu Münster erhalten Sie unter www.tourismus.muenster.de

Kostenfreier Buchungsservice für Hotels und Ferienwohnungen in Münster unter www.stadt-muenster.de/de/tourismus/uebernachten.html

Die münstercard kaufen:

Die münstercard können Sie direkt online kaufen:

Jetzt kaufen

Die münstercard können Sie in der münstercard: app kaufen:

Mehr über die App

Vor Ort in Münster erhalten Sie die münstercard in einer unserer Vorverkaufsstellen:

Außerdem bieten zahlreichen Hotels in Münster ebenfalls die münstercard an:

Übersicht der Hotels

münstercard :app

Die münstercard: app bietet alle Informationen rund um die münstercard. Sie können die münstercard direkt in der app erwerben.

Einfach den QR-Code vor Ort einscannen lassen.

Diesen Barcode einfach bei einer Kontrolle in Bus & Bahn vorzeigen. Beim Einsteigen ist dies nicht notwendig.

Die App für Apple direkt im App Store herunter laden.

Die App für Android direkt im Google play Store herunter laden.

Wir helfen gern

Mit der münstercard ist alles ganz einfach. Sollten Sie doch mal eine Frage haben, erreichen Sie uns unter 0251 694-4422 (Mo-Fr 8 – 18 Uhr, Sa 10 – 13 Uhr), schreiben eine E-Mail an info@muenstercard.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

HerrFrau

Name:
E-Mail:
Nachricht:

Häufige Fragen

Übertragbarkeit, Verlust, Kosten: alle Infos zur münstercard im Detail.

Die münstercard bietet die kostenlose Nutzung von Bus und Bahn im Stadtgebiet Münster freien Eintritt in verschiedene Museen und Sehenswürdigkeiten in und um Münster kostenlose Rundfahrten, Stadtführungen und einen Fahrradverleih. 50 % Rabatt auf den Eintrittspreis für den Allwetterzoo Münster. Alle aktuellen Angebote finden Sie hier.
Vor Ort in Münster:

In den Servicecentren der Stadtwerke Münster

Kunden-Service-Center (Hafenplatz 1, 48155 Münster, Mo-Fr: 09:00-18:00h)

Service-Zentrum-Mobilé (Berliner Platz 22, 48143 Münster, Mo-Fr: 09:00-19:00h, Sa: 09:00-14:00h)

City Shop (Salzstraße 21, 48143 Münster, Mo-Fr: 09:00-18:00h , Sa: 10:00-18:00h)

In den Touristeninformationen der Stadt Münster:

Münster-Information im historischen Rathaus (Di-Fr. 10:00-17:00h, Sa-So., Feiertage 10:00-16:00)

Münster-Information (Heinrich-Brüning Straße 9) (Mo-Fr. 10:00-18:00h, Sa. 10:00-13:00h)

In zahlreichen Hotels: Eine Liste der Hotels finden Sie unter www.muenstercard.de

Bequem von Zuhause:

Online über www.muenstercard.de

Über die münstercard:app, die für Apple und Android verfügbar ist.

Online: Sie erhalten am Ende des Bestellvorgangs ein PDF-Dokument zum Ausdruck.

münstercard:app: Am Ende des Bestellvorgangs wird ein Barcode in der App angezeigt.
Zeigen Sie zur Nutzung den Barcode auf dem Smartphone an der Sehenswürdigkeit vor.

Vor Ort: Sie erhalten die münstercard direkt nach der Bezahlung.

Ein Barcode gilt für den ÖPNV und einer für den Besuch der Sehenswürdigkeiten. Im Bus ist die Karte nur bei einer Fahrkartenkontrolle vorzuzeigen.

Bei Museen/Sehenswürdigkeiten: Der kleinere der beiden QR-Codes wird an der Sehenswürdigkeit mittels eines Lesegeräts eingelesen.

In Bussen: die Karte muss nur im Kontrollfall vorgezeigt werden. Der große QR-Code wird vom Kontrolleur eingelesen und überprüft.

Eine Erstattung ist leider nicht möglich. Eventuell übernimmt eine eigene Reiserücktrittsversicherung die Kosten.

Mit der münstercard können Sie jede Leistung einmal in Anspruch nehmen. Der auf der Karte befindliche Barcode schließt eine weitere Nutzung aus.

Ausnahme: der Nahverkehr in Münster kann während der Gültigkeitsdauer beliebig oft genutzt werden. Dazu wird ein zweiter Barcode auf der Karte gedruckt.

Alle Partner werden in einem Flyer aufgeführt und in einer Straßenkarte dargestellt. Den Flyer gibt es bei allen Vorverkaufsstellen. Alle aktuellen Angebote finden Sie auch hier.

Die Karte gilt jeweils an den individuell ausgewählten Kalendertagen. Für die Sehenswürdigkeiten gelten die jeweiligen Öffnungszeiten.

Das Nahverkehrs-Ticket ist ab 5:00 Uhr morgens des jeweiligen Kalendertages bis zum darauffolgenden Tag 3:00 Uhr gültig.

Die Tageskarte kostet für Erwachsene(ab 18 Jahre) 20 Euro für einen Tag und 30 Euro für zwei Tage.

Für Kinder (6-17 Jahre) kostet die Karte für einen Tag 12 Euro und für zwei Tage 16 Euro.

Für Kinder im Alter von 0 – 5 Jahren wird keine münstercard angeboten. Viele Leistungen, z.B. Museen sind für Kinder von 0 -5 kostenfrei. Ansonsten zahlen Kinder dieser Altersgruppe bei der jeweiligen Sehenswürdigkeit den regulären Preis.

Fahrräder können nicht kostenlos im Bus mitgenommen werden. Es gelten die Tarif- und Beförderungsbestimmungen der Verkehrsgemeinschaft Münsterland.

Die münstercard ist nicht übertragbar.

Die münstercard ist wie Bargeld aufzubewahren und vor Verlust und Diebstahl zu schützen. Bei Verlust der Karte wird keine neue Karte ausgestellt. Das PDF-Dokument kann jedoch erneut ausgedruckt werden (bei Online-Kauf).

Eine Vergünstigung für Personengruppen wie Schüler, Azubis, Rentner oder Menschen mit Behinderung gibt es nicht.

Die Partner der münstercard haben diesbezüglich unterschiedlichste Regelungen, die nicht über die münstercard pauschal geregelt werden können. Daher empfehlen wir, sich vorab über die Preise und Konditionen unserer Partner zu informieren.

Es gibt keine gesonderten Angebote für Gruppen. Die Partner der münstercard bieten hier unterschiedliche Angebote. Daher empfehlen wir, sich vorab über die Preise und Konditionen unserer Partner zu informieren.

Da für jede Karte individuelle Barcodes generiert werden, ist es erforderlich, dass jeder Nutzer seine eigene Karte erhält. Deshalb gibt es Erwachsenen- und Kinderkarten.

Wenn Sie die Karte vor Ort erwerben, erfassen wir für statistische Zwecke die Postleitzahl und das Geburtsjahr sowie den Aufenthaltszeitraum.

Wenn Sie die Karte online oder über die münstercard:app erwerben, wird zusätzlich der Name auf die Karte gedruckt. Bewegungsprofile werden nicht erstellt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und entsprechen den deutschen Datenschutzvorschriften.