Project Description

Campingplätze rund um Münster

Campingplatz Münster

Das Münsterland ist bekannt für seine schöne Natur: Ihren Besuch in Münster können Sie mit einem Naturerlebnis verbinden – beispielsweise, wenn Sie auf einem Campingplatz übernachten. In Münster und dem Münsterland finden Sie schnell zahlreiche Campingplätze.

AUF EINEN BLICK:

In direkter Nähe zu Münster gibt es einen Campingplatz sowie zwei Wohnmobil-Stellplätze.

Campingplatz Münster

Der Campingplatz Münster liegt nur 4,5 Kilometer von der Studentenstadt entfernt. Dabei ist die Stadt ganz bequem mit dem ÖPNV erreichbar: Die Bushaltestelle „Freibad Stapelskotten“ liegt direkt in der Nähe des Campigplatzes.

Hier gibt es sowohl Zelt- als auch Wohnmobilplätze, unterschiedliche Freizeitangebote sowie Ferienwohnungen.

Geführte Radtouren

Was wäre das Münsterland ohne Fahrräder?! Möchten Sie die Umgebung rund um den Campingplatz Münster entdecken, nehmen Sie an einer der vom Campingplatz organisierten Fahrradtouren teil. Dabei können Sie sich zwischen einer Tour durch die Innenstadt oder einer Tour entscheiden, auf der Sie gemeinsam die Natur erleben.

Wohnmobilstellplatz am Ostbad

Besuchen Sie mit Ihrem Wohnmobil nach Münster, können Sie den Wagen am Wohnmobilstellplatz am Ostbad abstellen. Das Parken hier ist kostenlos und es befindet sich eine Bushaltestelle direkt vor Ihrer „Tür“.

Übernachten auf dem Schlossplatz

Möchten Sie mitten in Münster übernachten, stellen Sie Ihr Wohnmobil auf dem Schlossplatz ab. Dieser Parkplatz ist allerdings kostenpflichtig. Das aber ist gut investiertes Geld, denn dort „wohnen“ Sie mit Ausblick auf das Schloss!

Weitere Campingplätze

Die Stadtnähe ist für Sie nicht der springende Punkt? Rund um Münster gibt es weitere Campingplätze, die allerdings nur mit einem Auto oder einer längeren Fahrradtour zu erreichen sind. Hier geht es zu einer Übersicht der Campingplätze in der Nähe von Münster. Ihre Suche können Sie dank der vielen Filter individuell gestalten: So finden Sie den perfekten Campingplatz!

Nach Münster mit der Leeze

Wenn Sie sich schon für eine Übernachtung außerhalb der Stadt entscheiden, bietet es sich an, auch Ihren Weg in die Innenstadt aktiv zu gestalten. Fahren Sie doch einfach mit einer Leeze (was auf Masematte übrigens „Fahrrad“ heißt). Wenn Sie Ihr Fahrrad nicht mitnehmen können, gibt es in Münster zahlreiche Möglichkeiten, eine Leeze zu leihen, wie z. B. in der Radstation am Münsteraner Bahnhof oder direkt in der Innenstadt.

Mit der münstercard leihen Sie Ihre Leeze bei der Radstation einmalig kostenlos. Darüber hinaus erhalten Sie einen kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten und Museen.

kaufen

Campen mit Kindern?

Kein Problem, geht natürlich auch! Auf den meisten Campingplätzen freuen sich die Betreiber über die kleinen Gäste und bieten Aktivitäten an, die sich speziell an diese richten. So finden Sie auf dem Campingplatz Münster z. B. ein Spiel- und Kreativhaus für die Kleinen sowie einen Minigolf-Platz für die größeren Gäste. Auch in der Stadt werden sich Ihre Kinder nicht langweilen: Denn es gibt so vieles zu entdecken – vom Allwetterzoo über eine Fahrt mit einem Doppeldeckerbus oder einem Solarboot bis hin zu rasanten Karussellfahrten auf dem Send – lassen Sie sich überraschen!

Diesen Beitrag teilen